Lungenentzündung

Ich musste in den letzten Tagen leider eine kleine Zwangspause einlegen. Der Husten des kleinen Mannes hatte sich in der letzten Woche stark verschlimmert und am Freitag kam dann auch noch hohes Fieber hinzu. Glücklicherweise haben wir den besten Kinderarzt der Welt und durften noch kurzfristig am Nachmittag in die Praxis kommen. Gerade noch rechtzeitig, wie sich in den nächsten Tagen herausstellte. Der kleine Mann hatte eine beginnende Lungenentzündung und bekam sofort ein Antibiotikum. 3 Tage später ist er nun fast wieder der Alte. Ich bin so unendlich froh und dankbar, dass es ihm wieder besser geht. Das ganze Wochenende über hing er wie ein schlaffer Sack an mir und jammerte. Es hat mir fast das Herz gebrochen, meinen Kleinen so leiden zu sehen.

Die Folge des vielen Tröstens und Herumtragens waren für mich schlimme Rückenschmerzen. In dieser Schwangerschaft habe ich eh ein wenig Probleme mit dem Rücken. Aber jetzt war es wirklich sehr unangenehm. Der kleine Mann bringt ja schon seine 12kg auf die Waage. Mit Körnerkissen und einem Tag auf der Couch geht es nun aber schon wieder.

Ich bin nun in der 15.SSW und warte gespannt darauf, endlich das Baby zu spüren. Beim kleinen Mann ging es in der 18.SSW los, vielleicht dieses Mal etwas eher? Mein Bauch ist jedenfalls schon ordentlich gewachsen, ebenso mein Gewicht. Gestern Abend bin ich beinahe rückwärts von der Waage gefallen, so sehr hab ich mich erschrocken. Ich muss mich in den nächsten Wochen wohl doch ein bißchen zügeln, bzw versuchen, mich ein wenig gesünder zu ernähren… wo soll das sonst enden?

Advertisements