Kleinkindliebe

Der kleine Mann hat eine Freundin! 😉

Gestern erzählte mir die Tagesmutter, dass der kleine Mann und seine Herzfreundin sich gegenseitig gefüttert und anschließend abgeknutscht haben. Wie süß muss das denn gewesen sein? Die fangen ja wirklich früh an! 😉

Ich bin sehr traurig darüber, dass der Kleine in diesem Sommer seine Tagesmutter verlassen muss. Entweder er bekommt einen Kindergartenplatz oder er bleibt bei mir zuhause. Die Tagesmutter können wir uns dann nicht mehr leisten. Das ist wirklich so schade. Erst neulich saß der kleine Mann als ich ihn abholen wollte auf dem Schoß des zehnjährigen Tagesmuttersohnes und aß zufrieden eine selbstgebackene Waffel. Ein anderes Mal wollte er, dass ich meine Jacke ausziehe und mit den Jungs und ihm noch etwas spiele. Es zerreißt mir das Herz, dass er dort herausgerissen wird. Und dann habe ich auch wirklich Sorge, wie es wird, wenn er mit dem Baby und mir alleine zuhause ist. Er ist es doch gewohnt utner Kindern zu sein. Natürlich werde ich mit ihm auch etwas unternehmen (Eltern-Kind-Turnen oder Spielgruppe z.B), aber das ist doch nicht dasselbe? Was, wenn er einen „Lagerkoller“ bekommt? Vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken und er wird es einfach genießen, wenn wir endlich mehr Zeit füreinander haben?! Ich bin wirklich gespannt, was da noch alles auf mich zukommt!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s