Die zweite Schwangerschaft läuft nebenbei…?!?

Ich bin dem Erdboden wieder ein wenig näher. Nach der großen Euphorie letzte Woche, plätschern die Tage nun doch vor sich hin. Ich kann mich ganz deutlich erinnern, dass ich in meiner letzten Schwangerschaft an nichts anderes denken, als an diese kleine Wesen, dass in mir wächst. Heute sitze ich hier und muss vom besten mann der Welt darauf hingewiesen werden, dass ich mein Frühstücksei doch besser hart gekocht essen sollte. Daran hab ich überhaupt nicht mehr gedacht. Und was war ich damals pingelig! 😉

Als ich mit dem kleinen Mann schwanger war, saß ich mal mit einer Freundin zusammen, die ihr zweites Kind bekam und ein Stück Torte mit Eierlikör aß. Sie sagte, dass man beim zweiten Kind einfach nicht mehr so genau hinschaut. Und ich kann mich noch GANZ GENAU erinnern, dass ich dachte, DAS würde mir nicht passieren und ich würde immer aufpassen, nichts falsches zu essen oder zu trinken. Tja. Wie schnell sich die Dinge ändern… Ein bißchen hängt es vielleicht aber auch damit zusammen, dass ich (immer noch) keine Anzeichen habe. Oder?

Der kleine Mann hat am Wochenende wieder einen unglaublichen Schub gemacht und hat gefühlte 10 Worte dazugelernt. Ich finds einfach nur süß, bin natürlich stolz und lächle immerzu vor mich hin. Mein Goldschatz.

Advertisements

3 Kommentare zu “Die zweite Schwangerschaft läuft nebenbei…?!?

  1. Das von dir beschrieben Phänomen habe ich genauso erlebt – in der Schwangerschaft und jetzt auch *gnihi*
    Damals waren es die rohen Eier im Kuchenteig (böse, böse nicht nachdenkende Mama, einfach den Löffel abgeleckt!) oder die Salami (Toxo-positiv bin ich immerhin) und so einiges anderes, inzwischen trinke ich morgens trotz Stillen eine Tasse Kaffee (immerhin eine handgebrühte), koche nicht jeden heruntergefallenen Nucki direkt aus und habe eben wieder an einem öffentlcihen Ort gestillt ohne lange darüber nachzudenken.
    Das sind einfach die Dinge, die beim Zweiten wesentlich einfacher sind 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s