Happy blogging?

Ich gebe zu, ich bin ein wenig aufgeregt. Ich habe Niemanden von diesem Blog erzählt. Nicht einmal der liebste Mann weiß bescheid. Ich bin eigentlich unkreativ und habe einen ganz miesen Schreibstil. Deshalb traue ich mich (zunächst) nur anonym. Hauptsächlich mache das schließlich für mich, um mir alles von Herz und Seele zu schreiben. Ich bing espannt, was passiert!